Die Auswahl (Cassia & Ky, #1) - Ally Condie, Stefanie Schäfer
""Danke" sage ich. "Für dich habe ich gar nichts. Alles ging so schnell heute Morgen..." Ich schweige, denn alle Zeit, die ich hatte, habe ich für Ky verwendet. Wieder habe ich ihn Xander vorgezogen. "Ist schon gut", sagt er. "Aber vielleicht... könntest du..." Er sieht mir tief in die Augen, und ich weiß, was er will. Einen Kuss. Obwohl er über Ky Bescheid weiß. Xander und ich sind immer noch tief verbunden, und das ist unser Abschied. Ich weiß, dass es ein schöner Kuss wäre. Dieser Kuss würde ihm Halt geben, so wie mir der von Ky. Aber dieses eine Geschenk kann ich ihm nicht geben. "Xander..." "Ist schon gut", sagt er noch einmal und steht auf. Auch ich erhebe mich, und er schließt mich fest in die Arme. Xanders Arme fühlen sich so warm, schützend und gut an wie immer. Wir halten uns ganz fest. Dann löst er sich von mir und geht den Bürgersteig entlang davon, ohne ein weiteres Wort. Er blickt sich nicht noch einmal um. Aber ich sehe ihm nach. Ich beobachte ihn auf dem ganzen Weg bis nach Hause."
Quelle: http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2014/07/cassia-und-ky-trilogie.html