Top!

Elemente der Schattenwelt, Band 1: Blood & Gold - Laura Kneidl

 

 

 

 

 

Woooow, ich habe ein Buch gelesen, dass NICHT aus einer LovelyBooks- Leserunde stammt! o.O

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch wenn sie sich der Menschheit nicht zu erkennen geben, weilen sie doch unter uns: Geister, Dämonen, Vampire und andere Kreaturen der Nacht. Nur wenige Menschen wissen von ihrer Existenz und noch weniger haben die Fähigkeit, gegen sie anzutreten. Dass Cain eine von ihnen ist, erfährt sie erst mit ihrer Volljährigkeit – wie ihre Mutter soll sie nun als Blood Huntress Vampire jagen. Dies wäre jedoch so viel einfacher, wenn man ihr nicht gerade den unnahbaren Krieger Warden an die Seite gestellt hätte, der furchteinflößender sein kann als die Vampire selbst.

 
 

Geschichte über Vampire, Geister, Dämonen und Ähnliches gibt es ja viele,,, aber diese war wirklich besonders! Die Idee der fünf Huntergruppen, eng verbunden mit Symbolen, Metallen und Geheimnissen - spitze! Und schön war auch, dass Cain und Warden nur langsam eine Beziehung aufbauen, die weder schnulzig, noch kitschig ist und auch irgendwie eher im Hintergrund steht. Denn dieses Buch wird von viel Action, Aufregung und Überraschung dominiert. Immer wieder geschieht plötzlich etwas, mit dem keiner gerechnet hat und die beiden müssen beweisen, dass sie würdige Hunter und zuverlässige Venatoren sind.

Der Schreibstil war super flüssig, spannend und auch recht humorvoll - was ich ja immer besonders schätze ;)


Joa... ich kann gar nicht so viel zu diesem Auftakt zur "Elemente der Schattenwelt"- Reihe sagen, außer: Top!!!

Das Cover ist -typisch im.press!- wunderschön, stimmig, voller Atmosphäre und noch dazu ein Eye- Catcher ;)

Inhalt:
Cover:


Die Autorin Laura Kneidl hat übrigens eine tolle Internetseite, auf der sie viele Fragen rund um sich selbst, ihre Bücher und die Charaktere beantwortet und noch vieles mehr ;)

 

 

Quelle: http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2015/01/elemente-der-schattenwelt-blood-gold.html